Topsky News, Fragen und Anworten

Oliver Gruetzmann

961224
RG München - NAV
Gibt es eigentlich irgendwo eine Beschreibung der ganzen STCA-Einstellungen?
Da, wo es spannend wird, hören die Beschreibungen leider auf und unser derzeitiger Beziehungsstatus ist... kompliziert :LOL:
Klingelt für meinen Geschmack auch bei gesetztem CFL doch recht früh :)

 
Gibt es eigentlich irgendwo eine Beschreibung der ganzen STCA-Einstellungen?
Da, wo es spannend wird, hören die Beschreibungen leider auf und unser derzeitiger Beziehungsstatus ist... kompliziert :LOL:
Klingelt für meinen Geschmack auch bei gesetztem CFL doch recht früh :)

Bei uns (im RL) wird der CFL bei STCA nicht berücksichtigt - ja das ergibt einige (viele) nuisance-Alerts, aber das ist besser als ein Anschlagen 700ft vor dem Conflict bei einem Levelbust. Ja, durch Mode-S DAPS sind die Levelbusts weniger geworden, aber gerade in der general Aviation gibts teilweise irre Climbrates und dort wird nicht überall DAPS verwendet.

Die Settings bzw. deren Parameter sind 1:1 die von Eurocontrol, dazu gibts mehrere Dokumente:

In letzterem sind die Parameter beschrieben.

lg, Alex
 

Oliver Gruetzmann

961224
RG München - NAV
Bei uns (im RL) wird der CFL bei STCA nicht berücksichtigt - ja das ergibt einige (viele) nuisance-Alerts, aber das ist besser als ein Anschlagen 700ft vor dem Conflict bei einem Levelbust.
Ich mag aber nicht, wenn mich das Teil böse anklingelt bei knapp unter 1000ft opposite direction level flight (also im Rahmen). Das trat gestern während eines Funkspruchs auf, man muss das "Hä???" in meiner Stimme deutlich gehört haben (im Label waren es 1000 fuß, also nicht einmal gerundet 900) 😂
Das war doch ein wenig zu Aggressiv, aber da waren auch noch Einstellungen in den Settings, die ich danach erstmal alle rausgelöscht habe. Mags nur gerne verstehen :)
 
Ich mag aber nicht, wenn mich das Teil böse anklingelt bei knapp unter 1000ft opposite direction level flight (also im Rahmen). Das trat gestern während eines Funkspruchs auf, man muss das "Hä???" in meiner Stimme deutlich gehört haben (im Label waren es 1000 fuß, also nicht einmal gerundet 900) 😂
Das war doch ein wenig zu Aggressiv, aber da waren auch noch Einstellungen in den Settings, die ich danach erstmal alle rausgelöscht habe. Mags nur gerne verstehen :)
So ein STCA ist vollkommen normal. :) Schafft awareness und kommt selten genug vor, dass es einen nicht abstumpfen lässt. STCA warnt ja auch nicht bei einer drohenden Unterschreitung oder bei einer bereits erfolgten Unterschreitung - das macht Euroscope und hat halt nichts mit realem STCA zu tun. STCA warnt vor einer drohenden Kollision, ist also wie ein TCAS TA, wobei es keine Eskalation zu einem RA gibt. Von den Euroscope und VRC Alerts ist mangewohnt, dass da schon was schief gelaufen ist, aber in Topsky wird korrekterweise verhindert, dass in der Zukunft etwas schief gehen wird.
 

Oliver Gruetzmann

961224
RG München - NAV
So ein STCA ist vollkommen normal. :) Schafft awareness und kommt selten genug vor, dass es einen nicht abstumpfen lässt. STCA warnt ja auch nicht bei einer drohenden Unterschreitung oder bei einer bereits erfolgten Unterschreitung - das macht Euroscope und hat halt nichts mit realem STCA zu tun. STCA warnt vor einer drohenden Kollision, ist also wie ein TCAS TA, wobei es keine Eskalation zu einem RA gibt. Von den Euroscope und VRC Alerts ist mangewohnt, dass da schon was schief gelaufen ist, aber in Topsky wird korrekterweise verhindert, dass in der Zukunft etwas schief gehen wird.
Bei 1000 Fuß Staffelung im Level Flight opposite klingelt das Teil bei euch? Wie soll ich denn da sinnvoll APP lotsen, wo ich ständig Flieger habe, die mit 1000 Fuß Staffelung kreuzen?
 

Oliver Gruetzmann

961224
RG München - NAV
Aaah, level flight - das hab ich überlesen. Nein, dann solls natürlich nicht klingeln, ganz klar! :) Ich bin von climbing opposite ausgegangen.
Nee, die waren zwar vorher mal, vertical-opposite, aber in dem Moment, als es anfing zu klingeln, schon nicht mehr.
Sollte passen, wenn ich die Coarse Filter auf etwas realistischere Werte setze (exakt 1000 Fuß klingelt halt bei 998 Fuß), denke ich.

Danke, die Dokumente der Eurocontrol helfen mir :)
 

Jan Doehring

1356262
NAV - Leitung
RG München - NAV
Mit Topsky können handoffs, welche mit CPDLC übermittelt worden sind, automatisch an den nächsten Sektor weitergegeben werden. CPDLC loggt sich auf Pilotenseite selber aus und beim neuen Sektor wieder ein. Dazu müssen die Stationen in der TopskyCPDLC.txt eingetragen sein. Bitte beachtet, dass die dreistelligen Kürzel je nach RG unterschiedlich sein können und eventuell abgeändert werden müssen. Diese Codes findet ihr in den ese-files.
Code:
LOGIN:EDMM:MUENCHEN:MMC
LOGIN:EDMR:MUENCHEN:MMR
LOGIN:EDMS:MUENCHEN:MMS
LOGIN:EDMK:MUENCHEN:MMK

LOGIN:EDGG:LANGEN:GGC
LOGIN:EDGE:LANGEN:GGE
LOGIN:EDGP:LANGEN:GGP
LOGIN:EDGT:LANGEN:GGT

LOGIN:EDWW:BREMEN:WWC
LOGIN:EDWA:BREMEN:WWA
LOGIN:EDWB:BREMEN:WWC

LOGIN:LOVV:WIEN:LOC
LOGIN:LOVF:WIEN:LOF
LOGIN:LOVL:WIEN:LOL
LOGIN:LOVS:WIEN:LOD
LOGIN:LOVU:WIEN:LOU

LOGIN:EDUE:RHEIN:UUD
LOGIN:EDUE:RHEIN:UUE
LOGIN:EDUL:RHEIN:UUL
LOGIN:EDUN:RHEIN:UUN
LOGIN:EDUS:RHEIN:UUS
LOGIN:EDUT:RHEIN:UUT
LOGIN:EDUW:RHEIN:UUW

LOGIN:EDYC:MAASTRICHT:YYC
LOGIN:EDYD:MAASTRICHT:YYD
LOGIN:EDYH:MAASTRICHT:YYH
LOGIN:EDYJ:MAASTRICHT:YYJ
LOGIN:EDYK:MAASTRICHT:YYK
LOGIN:EDYL:MAASTRICHT:YYL
LOGIN:EDYM:MAASTRICHT:YYM
LOGIN:EYNM:MAASTRICHT:YYN
LOGIN:EDYO:MAASTRICHT:YYO
LOGIN:EDYR:MAASTRICHT:YYR
LOGIN:EDYS:MAASTRICHT:YYS
LOGIN:EURM:MAASTRICHT:EUM
LOGIN:EURE:MAASTRICHT:EUE
LOGIN:EURN:MAASTRICHT:EUN
LOGIN:EURS:MAASTRICHT:EUS
LOGIN:EURW:MAASTRICHT:EUW
 
Zuletzt bearbeitet:

Leonardo Grani

1195314
RG Düsseldorf - Mentor
Hi, wahrscheinlich setze ich mich gewaltig ins Fettnäpfchen, aber bin ich eigentlich der Einzige, der Topsky seit dem letzten Update nicht mehr richtig verwenden kann? Oder habe ich falsche Einstellungen? Ich habe zwar noch die Menüleiste oben im Topsky-Design, aber ansonsten ist sowohl in der TAG-Kontrolle sowie in den Exit/Departure/Arrival Listen, in der Flugplan-Bearbeitung usw... wieder die alte Euroscope-Handhabe aktiv.
Flugzeuge außerhalb meines Sektors sind nur noch mit Squawk und FlightLevel "getaggt" Ist das so beabsichtigt?

Eine Euroscope-Neuinstallation habe ich bereits vorgenommen, ohne den gewünschten Erfolg.

Falls ich der Einzige bin: Welche Einstellungen muss ich vornehmen, um Topsky in der aktuellen Version wieder vernünftig mit allen Drop-Down Menüs nutzen zu können? Als Plugin eingebunden ist sie.

Danke im Voraus und viele Grüße!
 
Das klingt für mich, als hättest du die falsche Tag-Family im Einsatz - schau mal ob die Tag Family korrekt ist (keine Ahnung, wie die bei euch heissen).
 

Oliver Gruetzmann

961224
RG München - NAV
Schließe mich da Alex an, das kann eigentlich nur eine falsche Tag Family sein oder ein falsches Profil (mit falschen Euroscope-Einstellungen). Einfach mal unter Display Settings checken.

Wenn das mit dem Plugin zu tun hätte, würde man überall Fragezeichen in den Labels sehen (wenn das Plugin nicht geladen ist). Ein komplett anderes Label kann damit aber nichts zu tun haben, das Layout ändert sich nicht ohne weiteres.
 

Leonardo Grani

1195314
RG Düsseldorf - Mentor
Ok, dann zitiere ich nochmal meinen Beitrag aus dem Danke/Sorry-Briefkasten, um chronologisch genau zu beschreiben, was passiert ist:


Sorry, muss PadHigh für heute aus technischen Gründen abbrechen. Ohne das seit heute notwendige Topsky Update zeigt mir Euroscope nur Strichwürmer als Flugzeuge ohne Symbole und Tags, mit dem neuen Update sind die Tags für meinen Sektor in dunkelblauer und schwarzer Schrift.
Es stellte sich heraus, dass mit der Tag-Family EDLL und EDLL-Compact ich diese seltsamen Farbeinstellungen bekam. Leider habe ich absolut keine Ahnung, wo ich Farben ändere. Ich selbst habe auch keine Farbänderungen vorgenommen. Mit der Tagfamily Matias waren die Farben zwar wieder auf Default und vernünftig zu erkennen, ich habe aber keinen Zugriff mehr auf Topsky bekommen.

Dann habe ich Euroscope neuinstalliert inkl. des neuen Sektorfiles. Während meiner gestrigen Session wurden vereinzelt Flieger nicht korreliert sowie falsche Callsigns zugeordnet, egal, ob ich im im Correlation Mode C, S, oder Easy eingestellt hatte. Ein FDX-FLieger hat sogar das Tag eines UPS-Fliegers sowohl in der Luft als auch am Boden bekommen, welcher sich -sichtbar über ein identisches Tag aber natürlich woanders befand. Zwei Flieger wurden mir im Luftraum als Standby angezeigt, obwohl beide auf Nachfrage beim Lineup Charlie über Swift geschaltet hatten.

Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich keine TAG-Family "EDLL" mehr, nur noch "Matias" und kann wie oben beschrieben, nicht mehr mit Topsky arbeiten, obwohl die Menüleiste oben angezeigt wird und das Plugin eingebunden ist. Warum das so ist, weiss ich nicht. Ich habe die aktuelle Beta-Version installiert und als Profil TS_Center. Sektorfiles sind aktuell.

Alles in allem ziemlich chaotisch und frustrierend. Ich hoffe, dass mir irgendwie geholfen werden kann, weil meine technischen Kenntnisse über Programme oder Programmierung, AERONAV_GNG_TXT Versionen, Verständnis von Farbcodes wie COLOR=08154711 hier wirklich enden. So kann ich auch nicht vernünftig controllen.

Ich danke Euch im Voraus!
 
Oben