x-Pilot CSL Nutzung

Guten Abend,

nachdem ich nun mehr als 12h mich intensiv mit den Clients auseinander gesetzt habe benötige ich einmal eure Hilfe.

ich habe x-Pilot mit der Aktuellen Version installiert. Dann habe ich die Bluebell OBJ8 CSL packages in /Resources/plugins/xPilot/Resources/CSL gepackt. Ab dem Moment an wurden mir die Liverys angezeigt.

Allerdings werden mir als beispiel LHA als American angezeigt.

Ich habe daraufhin wieder lange geschaut um eine Lösung zu finden. Leider ohne Erfolg.

Ich habe in X-Plane unter xPilot Settings folgende Links Hinterlegt enabled und geladen
Resources/plugins/xPilot/Resources/
Resources/plugins/xPilot/Resources/CSL
Resources/plugins/xPilot/Resources/CSL/BB_Leipzig_Air_VA
Resources/plugins/xPilot/Resources/CSL/BB_Terra_Fly_VA

Leider hilft auch dies nicht. Habt Ihr da ne Lösung was ich falsch mache?

Viele Grüße und Danke
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir sieht das so aus und es funkt:

mit Haken resources/plugins/xpilot/resources/csl (da is nix drin, das ist leer, weil ich auch mit swift experimentiere...)
mit Haken D:\XP11\CSL (da sind die BB-CLS und die X-CLS also ALLES drin.)

Ich glaube dass der slash / nicht richtig funkt und man den backslash \ braucht, könnte sein....
 
Also das ganze Thema Model-Matching und xPilot ist doch eher wenig dokumentiert. Geht man nach den Informationen aus der Legacy-CSL der SquawkBox, so müsste ein Flieger ja in mehreren Schritten gemappt werden. Bei der SquawkBox lief das dann nach folgender Priorität:
  • If possible, match the exact ICAO code, airline and livery.
  • Match an ICAO code and airline, but not a livery.
  • Match a related ICAO code, airline and livery.
  • Match a related ICAO code, airline but no livery.
  • Match an exact ICAO code, but no airline or livery.
  • Match a related ICAO code, but no airline or livery.
  • Use the default livery for the ICAO code, as defined by the user.
  • Use the default livery for a plane related to the ICAO code, as defined by the user.
  • Use the fallback configured model
Ob das beim xPilot noch genauso läuft ist zumindest nicht dokumentiert und auch eher fraglich. Denkbar wäre, dass hier zum Beispiel bei einem nicht konkreten Match für AIRCRAFT/AIRLINE/LIVERY auf einen Match mit möglichst korrectem Aircraft, aber anderer Airline ausgewichen wird, was dann Eure Probleme mir der falschen Darstellung von Airlines erklären würde.
Im übrigen war auch mal festgelegt, dass die Unterverzeichnisse so lange nach unten durchsucht werden, bis eine xsb-aircraft.txt gefunden wird und dann wieder nach oben verzweigt wird. Auch hier weicht der xPilot ab und sucht nach unseren Test nur maximal zwei Unterverzeichnisse weit nach den Dateien, weshalb bei der Konfiguration leider zur Not nehrere Verzeichnisse angegeben werden müssen - was ihr ja auch schon getan habt.
Um ehrlich zu sein, fand ich das System mit den definierbaren Regeln wie beim vPilot wesentlich schöner und hatte gehofft, dass wir dies auch wieder beim xPilot antreffen werden - leider noch nicht.
 
Guten Morgen,

ich hoffe das wir hier auch an die Richtigen Personen schreiben. Sodass es schnell in einem Update mit eingebaut wird. Ansonsten ist der Client echt Klasse:)

Grüße
Thorsten
 
Hallo zusammen.
Ich komme mit den CSL-Dateien einfach nicht weiter. Ich sitzen schon seit ein paar Abenden daran und bekomme einfach keine Flugzeuge angezeigt.

Also... Ich habe X-Plane 11 auf dem Laufwerk D: installiert, unter dem Namen X-Plane 11 neu.

Dann habe ich Ordner so erstellt bzw. gelassen, wie es weiter oben beschrieben ist. Anbei mal ein paar Ausdrucke von meinen Einstellungen.
Die CSL-Dateien habe ich wie auf den Bildern zu sehen, abgelegt.


Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Ich möchte endlich mal richtig online fliegen und dabei nicht nur fahrende oder fliegende Callsigns sehen :-(


Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Stefan,
ich habe ja schon mehrfach auf die Probleme der ZWEI Unterverzeichnisse hingewiesen, die xPilot nur durchsucht.
Schreib mir doch bitte mal eine PN und wir verabreden uns im TS/TV, um das Problem zu lösen.
Gruß,
 
Guten Abend,

ja ich weiß warum:)

Du musst auch auf Groß und Kleinschreibung achten!

Daher trage nun bitte mal wie folgt ein:

1 Zeile:
Resources/plugins/xPilot/Resources/CSL

alles andere bitte löschen!

Danach den X-Plane einmal neustarten und schon solltest du die Flieger sehen! Gerne bin ich bereit dir auch zu helfen wenn du im TS bist! Schreib dazu einfach eine PN und wir treffen uns dann!

Grüße
Thorsten
 
Ich werde mich morgen oder übermorgen mal melden. Habe die Einstellungen in xPilot gerade verändert und bekommen nun nur diesen Flugzeugtyp angezeigt...

 
Zuletzt bearbeitet:
Hey Leute, ich bräuchte nochmal euren VATSIM Rat. Es läuft alles ganz gut unter X Plane. Bei der Eurowings z.B. wird aber so ne uralt Livery angezeigt. Bringt die Einbindung der RU CSL überhaupt was wenn der sich da keine Livery's zieht? Anbei mal die Bilder meiner Ordner Struktur und der Pfade im X Pilot. Die BlueBell CSL hab ich direkt in den XPilot/CSL geschoben. Die Livery's von Leipzig Air werden immer als American Airlines angezeigt:)

Hier die Bilder:

 
Hallo zusammen,

ich bin neu auf VATSIM und würde hier gerne öfterts abheben. Ich komme aus der IVAO Ecke und war dort mit X-IVAP und den xCSL Dateien unterwegs (vor 3 Jahren FSX und MTL).

Wie erfolgt das Modelmatching bei xPilot? Bei X-IVAP war alles streng vorgeben und man musste den Typen und die Livery auswählen. Reicht hier das Callsign und der Typ? Ich stelle xPilot sowohl die Bluebell Models (mit IVAO offset) als auch die xCSL zur verfügung. Kommt er damit klar?

Ich bekomme bei sehr oft default/factory Liveries angezeigt.

Das X-IVAP Plugin ist deaktiviert, da sonnst die Fahrwerke des Traffics eingefahren sind.



Freundlichen Gruß aus Niederbayern
Florian
 
Ja das Problem hab ich auch. Wenn nur die BlueBell CSL dein sind läuft alles. Sobald ich aber die X-CSL zu nehme werden überwiegend nur noch Standard Livery's angezeigt.

Ich hab bisher aber noch keinen Weg gefunden das zu fixen. Alles Tipps und Tricks laufen bei mir ins Leere.

Grüße
 
Bitte schaut mal in diesen Artikel:

Gebt bitte daher JEDES CSL-Paket einzeln beim xPilot an.

Das Problem ist, etwas ausführlicher, auch bereits an den Entwickler gemeldet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bitte schaut mal in diesen Artikel:

Gebt bitte daher JEDES CSL-Paket einzeln beim xPilot an.

Das Problem ist, etwas ausführlicher, auch bereits an den Entwickler gemeldet:
Bestens Dank für deinen Beitrag...es hat funktioniert:)

 
Oben