[06.04. ab 19lcl] 2. FLY-IN EDLP - EDLB - EDLS

Event1.jpg

Hallo zusammen,

am 6.4. findet das zweite VFR Flyin statt. Iniziiert wurde das durch Pilot Frank, der das gesamte Event auch auf Twitch streamen wird.
Geplant ist ein Einflug in Paderborn (EDLP) egal ob VFR oder IFR ab 19lcl (17z). Bitte beachtet, dass eventuell durch hohes Verkehrsaufkommen ihr außerhalb der D-Controllzone bleiben müsst und dann auch etwas abstand zu ein Einflugpunkten lasst. Nach einem kurzen auftanken geht es dann VFR mit vielen anderen in Richtung Stadtlohn-Vreden (EDLS) am Rande der niederländischen Grenze. Auf dem Weg wird ein Fluginformationsdienst angeboten und wer mag kann auf dem Weg noch einen "Tiefanflug" oder ein "Aufsetzen und durchstarten" in Borkenberge (EDLB) machen. Wir bitten darum es wirklich auch bei diesen zwei Prozeduren zu belassen, weil so viele Parkplätze hat der kleine Flugplatz Borkenberge nicht. ;)
Schlussendlich freuen wir euch in Stadtlohn zu empfangen und ggf. ein Gruppenfoto zu machen. Auch dort wird es Platzmäßig nicht gigantisch, darum werden wir euch auch bitten auf dem Gras zu parken.
Alle Plätze sind 3 Stunden besetzt.

VFR Charts:
EDLP: https://nav.vatsim-germany.org/files/edgg/charts/edlp/public/EDLP_VAC.pdf
EDLB: https://borkenberge.com/flugplatz-info/ (Karte auf VATGer ist outdated; ED-R110 gibt es nicht mehr)
EDLS: http://www.flugplatz-stadtlohn.de/index.php?id=13

Viel Spaß!
VG Paul
 
Ja, Chaos pur. Bin als CFG249 (A320) 4x durchgestartet, da der Lotse immer wieder VFR-Flieger direkt vor mich noch reingedreht hat. Nach dem fünften (und erfolgreichen) Versuch zu landen, stand ich dann circa eine halbe Stunde am Holding-Point B, weil der Ground lieber lustig weitere Streckenfreigaben verteilt hat, anstatt ankommenden Verkehr zu priorisieren. Nun gut, Spaß gemacht hat das trotzdem irgendwie, aber meinen eigentlichen Weiterflug habe ich dann sein lassen, das raubte mir die Motivation dann doch extrem.
 
Ja, Chaos pur. Bin als CFG249 (A320) 4x durchgestartet, da der Lotse immer wieder VFR-Flieger direkt vor mich noch reingedreht hat. Nach dem fünften (und erfolgreichen) Versuch zu landen, stand ich dann circa eine halbe Stunde am Holding-Point B, weil der Ground lieber lustig weitere Streckenfreigaben verteilt hat, anstatt ankommenden Verkehr zu priorisieren. Nun gut, Spaß gemacht hat das trotzdem irgendwie, aber meinen eigentlichen Weiterflug habe ich dann sein lassen, das raubte mir die Motivation dann doch extrem.
wie? VFR verkehr wird bei nem VFR Flyin priorisiert? komm von deinem IFR Ross runter. :D
 
Das hat mit IFR-Ross nix zu tun, war schon ziemlich unschön wie da manche Dinge, inklusive der Abfertigung der Condor-Maschine, gelaufen sind. An einem Verkehrsflughafen darf man trotz Fly-In auch kommerzielle Verkehrsmaschinen erwarten. ;-)
Zur Verteidigung der Lotsen muss man sagen, dass unter den VFRlern nach meinem Empfinden recht viele Flug- bzw. Vatsim-Neulinge gewesen sind, die mit den Prozeduren am Boden und in der Luft nicht so unbedingt klargekommen sind, was einfach viel Zeit auf der Frequenz beansprucht hat, die dann anderswo gefehlt hat.
 
Hi!

Menno, hab den Thread übersehen. War das nicht im Kalender? Wär gern dabei gewesen. Pilot Frank ist einer der Gründe, warum ich in den nächsten Monaten mehrere tausend Euro an eine Flugschule überweisen muss. Allerdings Echo-Klasse.

Gruß aus EDWM
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Das hat mit IFR-Ross nix zu tun, war schon ziemlich unschön wie da manche Dinge, inklusive der Abfertigung der Condor-Maschine, gelaufen sind. An einem Verkehrsflughafen darf man trotz Fly-In auch kommerzielle Verkehrsmaschinen erwarten. ;-)
Zur Verteidigung der Lotsen muss man sagen, dass unter den VFRlern nach meinem Empfinden recht viele Flug- bzw. Vatsim-Neulinge gewesen sind, die mit den Prozeduren am Boden und in der Luft nicht so unbedingt klargekommen sind, was einfach viel Zeit auf der Frequenz beansprucht hat, die dann anderswo gefehlt hat.
an einem verkehrsflughafen ja. aber wir sind hier immer noch online, wo jeder gleichberechtigt sein sollte um den Spaß für alle auf gleichem Niveau zu halten
 

Lukas Ewald

984980
Zur Verteidigung der Lotsen muss man sagen, dass unter den VFRlern nach meinem Empfinden recht viele Flug- bzw. Vatsim-Neulinge gewesen sind, die mit den Prozeduren am Boden und in der Luft nicht so unbedingt klargekommen sind, was einfach viel Zeit auf der Frequenz beansprucht hat, die dann anderswo gefehlt hat.
Das kann ich so bestätigen. Bin als LHA9593 nach Stuttgart geflogen, und es war schon sehr viel Los. Kurzzeitig sind auch zwei Maschinen auf der Bahn gewesen - denke das war abgesprochen und auch nicht "gefährlich" aber was will man als Lotse groß machen, wenn man überlaufen wird und dann auch noch ein "Wir haben keine Charts, kannst du mir sagen wo es lang geht" kommt.

Denke die Beteiligten werden lernen und vielleicht ihre Lehre ziehen. Kritik am Lotsen ist hier ja nicht gewünscht (und auch im Anbetracht der gestrigen Situation nur bedingt auf einzelnen Beteiligten anwendbar), aber es hätte schöner laufen können (im Cockpit hat man schließlich die Weisheit mit löffeln gefressen).


@Lucas Schwarz spannende Ansichten die du da hast.
 
CFG249 (A320) 4x durchgestartet
ich als TWR sehe das etwas anders. bei mir bist du nur 1 mal durchgestartet, zumindest wissentlich auf meiner Frequenz. Wie auch immer.
War das nicht im Kalender
Nein leider nicht. Ich gucke dass es beim nächsten Mal drin steht. ;)
trotz Fly-In auch kommerzielle Verkehrsmaschinen erwarten.
sicherlich. Das war nur noch schwerer als sonst, weil wir eine Station darüber hatten. Das hatte ich mir auch anders vorgestellt.

Als Fazit generell möchte ich anmerken, dass der Verkehr echt gut abgelaufen ist. Ich möchte mich auch noch bei einigen Fliegern fürs mitdenken bedanken, für die ich nicht genug Zeit an allen Stellen hatte, sie dann aber selbstständig den Gegenanflug verlängert haben etc.

Danke fürs mitfliegen und bis die Tage
Paul
 
[...] wo jeder gleichberechtigt sein sollte um den Spaß für alle auf gleichem Niveau zu halten
Das hat sich oben aber noch anders angehört :) Anyway, eigentlich sind wir uns ja alle einig. Ich kann weder bei den Piloten noch bei den Lotsen den Vorsatz erkennen, anderen Leuten ihren Feierabendspaß zu verderben. Insofern alles cool.

Btw, wer sich für den Stream interessiert (Paderborn bei rd. 1:00h):
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven Dolata

1448137
PR & Events - Leitung
PMP - Leitung
Hi!

Menno, hab den Thread übersehen. War das nicht im Kalender? Wär gern dabei gewesen. Pilot Frank ist einer der Gründe, warum ich in den nächsten Monaten mehrere tausend Euro an eine Flugschule überweisen muss. Allerdings Echo-Klasse.

Gruß aus EDWM
Andreas

Hallo Andreas,

das Event stand nicht im Kalender, weil es nicht durch die VATSIM Events, sondern durch ein Einzelmitglied organisiert worden ist. Hier auch nochmal der Hinweis, dass ihr Eventvorschläge oder mögliche Kooperationen mit Dritten, wie Pilot Frank, gerne an die Eventler einer RG oder an @Andreas Stender oder mich herantragen könnt. Eventuell kann aus sowas ja ein offizielles VATGER - Event entstehen.

Natürlich ist es nicht verboten, ja sogar gewünscht, wenn ihr selbst inoffizielle Veranstaltungen organisiert, denkt aber bitte dran, dass wir immer für Vorschläge offen sind und nach Möglichkeit unterstützen wollen.

Gruß

Sven

P.s.: Offizielle VATGER Events sind immer am VATGER Logo auf den Bannern zu erkennen.
 
Oben