[06 JUNE 2020 | 1630z - 2200z] Frankfurt Overload including Timelapse

Zu Eventkalender hinzugefügt: 06.06.20

Patrick Buerhaus

1320216
RG Frankfurt - Event


Der Sommer klopft an und das Netzwerk sieht so viel Aktivität wie noch nie. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um Fluglotsen ins Schwitzen zu bringen!
Am 06. Juni 2020 von 1630z bis 2200z lädt die RG Frankfurt zum diesjährigen Overload am hessischen Flughafen ein. Über mehr als 5,5 Stunden wird an diesem Samstagabend der Himmel über einem der verkehrsreichsten Flughäfen von VATSIM mit Dick- und Dünnblech glühen. Egal ob Jumbojet oder Rasenmäher - wir haben Platz für alle!
Wir freuen uns auf euch und hören uns auf vollen Frequenzen!

----------

Summer is knocking on the door and the network has set a few more records in the past few weeks. There is no better time to get the virtual air-traffic-controllers sweating!
We are inviting you to join us on the 6th of June from 1630z until at least 2200z at Frankfurt am Main (EDDF). It doesn´t matter if it´s a big Jumbojet or a small Cessna - We have plenty of space for all! Our large number of Controllers will provide excellent ATC-Service over at least 5,5 hours on one of the busiest Airports of VATSIM.
We look forward to seeing you all there - Lets use this unique situation to set some more records that won´t be beaten for a while!

----------

Click Charts Frankfurt EDDF

Click Pilot Quicksheet EDDF

Click Pilot Briefing EDDF
 

Lukas Ewald

984980
Schon mal für die Vorplaner... da wird es sehr sehr viele spannende Strecken geben, die euch mit kompletter? ATC Abdeckung von und nach Frankfurt führen ;)

Vorschläge/Ideen/Beispiele:

Abstecher über die Alpen nach Mailand.
Code:
EDDF-LIMC: ANEKI Y163 NATOR N850 DEGAD Z424 AKASU/F190 Z424 RIXUV
LIMC-EDDF: ABESI N851 ROLSA Z162 ZUE T163 EMPAX
Wie wäre es mit einem Flug nach Polen?
Code:
EDDF-EPWA: SULUS UL984 OKG L984 DONAD DCT ARTUP DCT LAGAR N871 OKENO Q277 AGAVA
EPWA-EDDF: SOXER N869 UVIVI DCT TOMTI DCT ASTEL DCT RAPET T170 GAPLA T178 KERAX
Prag oder Kiew sind ebenfalls erreichbar.
Code:
EDDF-LKPR: SULUS Z650 TONSU Z35 LOMKI
LKPR-EDDF: BALTU L984 DONAD DCT SOPGA DCT RAPET T170 GAPLA T178 KERAX

EDDF-UKBB: SULUS UL984 OKG/F290F410 L984 DIBED N983 SORON M986 SLV
UKBB-EDDF: KAFEL T731 OKROT M70 TOLPA DCT LASIS DCT TADUV T178 KERAX
Der Klassiker von und nach Zürich ist (zumindest bis 20 Uhr) auch möglich.
Code:
EDDF-LSZH: ANEKI Y163 NEKLO Y171 INKAM T725 LAMGO T721 RILAX
LSZH-EDDF: DEGES Z1 SUDEN T164 KOVAN T163 SPESA
Auch BenGurion, Dubai oder Mumbai, Dehli und Airports in Pakistan bieten bei zeitlich passendem Abflug (der Hinflug von Frankfurt wird wohl zeitlich nicht klappen) ATC, der dann mit vollem Haus (es haben sich echt sehr viele Lotsen gemeldet (y)) in Frankfurt endet.

Ausreden gibts also keine ;)


Achja... Stuttgart wird vermutlich auch den ein oder anderen (ggfs. temporären) Lotsen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lukas Ewald

984980
Du hast da natürlich die Rennstrecke nach München vergessen :)
EDDF - EDDM (max. F230) CINDY Z74 HAREM T104 ANORA
EDDM - EDDF (max. F240) GIVMI T161 ERNAS

Die Kollegen aus München werden euch unterstützen und wünschen viel Spaß!
Ahh tut mir leid, habe mich an der Events-Liste orientiert. Dann werde ich ggfs. nochmal meine persönliche Planung überarbeiten, wenn ihr ebenfalls ATC bietet ;)
 

Andre Koloschin

1109691
PTD - Leitung
Das hat mal wieder richtig viel Spaß gemacht heute! Obwohl wirklich viel los war, hat sich das aufgrund der hohen Anzahl an Lotsen doch ganz gut auf die verschiedenen Frequenzen verteilt, so dass das trotzdem ohne Chaos auf den Frequenzen gut funktioniert hat (zumindest zu der Zeit, als ich gelandet bin - kurz vor 22lcl). Aber eben auch keine leeren Frequenzen, sondern genau im richtigen Verhältnis von Piloten zu Lotsen. Und sowohl auf dem TCAS als auch in der Sicht nach draußen konnte man wunderschön beobachten, wie ihr die Parallel Approaches eingefädelt habt. Das sah zu dem Zeitpunkt nach wirklich guter Arbeit aus. Also vielen Dank an die Lotsen und Organisatoren! Und dann natürlich die spannende Frage, ob das denn nun geklappt hat mit dem Traffic-Rekord?
 
Vielen Dank auch von der HLF778 - es war ein sehr tolles Event. Nachdem mir gleich beim Kontakt mit München ein Holding verpasst wurde mit der Angabe, dass ich noch weitere 20-40 Minuten erwarten kann, dachte ich schon, dass es ein langer Anflug werden könnte. Aber es ging dann nach ein paar Drehungen recht flott weiter und auch das Holding über KERAX musste ich gar nicht mehr fliegen. Ein wie gewohnt sehr professioneller Service entlang der ganzen Route - top!
 
Oben