[14 OCT 20 | 1730z] Join the Stream - EDQH>LOWI

Benjamin Hüllenkremer

1279426
PTD - Trainer
Hat er doch prima gelöst.
Warum nicht einfach drum herum fliegen, wenns dir zu lange dauert
Um das hier klarzustellen: Es geht nicht um das Warten (wer mich kennt, weiß dass ich gerne Kreise fliege), es geht um die Kommunikation.
Bei mir hat der Lotse überhaupt nicht auf die ersten zwei Anrufe reagiert (trotz großer Funklücken) und mich nach dem dritten Anruf angeranzt. Und ich habe gewartet zwischen den Anrufen :unsure: Ein kleines "Stand by" oder "Warten sie" hätte die ganze Sache für alle deutlich geschmeidiger gelöst - so war das keine nette Art, erster Abend auf EDDM_TWR hin oder her.
Und noch was: Das ist gutgemeinte Kritik, konnte mich an dieser Stelle deinem Lob nur nicht anschließen, Michael!

Bassig
Benjamin
 
Um das hier klarzustellen: Es geht nicht um das Warten (wer mich kennt, weiß dass ich gerne Kreise fliege), es geht um die Kommunikation.
Bei mir hat der Lotse überhaupt nicht auf die ersten zwei Anrufe reagiert (trotz großer Funklücken) und mich nach dem dritten Anruf angeranzt. Und ich habe gewartet zwischen den Anrufen :unsure: Ein kleines "Stand by" oder "Warten sie" hätte die ganze Sache für alle deutlich geschmeidiger gelöst - so war das keine nette Art, erster Abend auf EDDM_TWR hin oder her.
Und noch was: Das ist gutgemeinte Kritik, konnte mich an dieser Stelle deinem Lob nur nicht anschließen, Michael!

Bassig
Benjamin
Nachdem ich mich bisher raus gehalten hatte und nur stiller "Mitleser" war muss ich jetzt was dazu sagen.
Als erstes - habe ich dich schon öfters bei mir gehabt - was mir bisher immer viel Spass bereitet hatte. Ebenso mit den Helikopterpunkten zu landen, was ich darauf gleich bei uns in der RG weiter gegeben hatte um diese zu implementieren.
Gestern an einem Eventtag / München Mittwoch ist nun mal aus Erfahrung her viel IFR Verkehr. Mir ist zwar nicht bewusst das ich als ihr da wart mal 5 min Lücke hatte zum durch atmen aber vielleicht ist dies als "Außenstehender" nicht ersichtlich. Denn es steckt auch noch mehr hinter unserer Arbeit als nur Phrasologie von A-Z. Nur als Beispiel, Tagpflege - Absprachen mit anderen Lotsen im TS, Koordination etc.
Wenn ich ein resumee von gestern ziehe dann weiss ich, habe ich zu mind. 2 VFR Fliegern gesagt: München Turm ich rufe sie gleich.
Wenn die Frequenz voll ist - erwarte ich auch als Lotse das ein VFR Flieger mal 3 Minuten nichts von mir hören kann.
Was ich sehr schade finde ist, dass du zb kein Gespräch zu mir als Lotse oder zu meiner Mentorin gesucht hast.
Es war gestern meine Premiere zum Event in München den Turm zu besetzen. Irgendwann muss man den Schritt nun mal wagen um weiter vorran zu kommen. Ich bin mir auch sicher niemanden angeranzt zu haben - mir ist nur eine Stelle bewusst als du mich belehren wolltest auf der Frequenz hat meine Mentorin eingegriffen.
Ich biete dir gerne immer noch ein Gespräch im TS an inkl mit meiner Mentorin die dies aus einer externen Sicht nochmals anders betrachtet hatte, anstatt im Forum hier alles breit zu treten.

Tut mir leid, wenn dein Abend gestern in München nicht zu deinen Erwartungen erfüllt worden ist.

Viel Spass noch und ich würde mich freuen, wenn man sich dennoch wieder mal auf der Frequenz hört.

Liebe Grüße
Maik
 
Vielen Dank für das Lob, es hat mir auf Innsbruck Turm auch viel Spaß gemacht!
Sorry für die Wartezeit, aber im Tal ist wenig Platz und die VFR Route über Mike geht genau durch den LOC DME East. Dann noch die Outbounds, die aufgrund des Backtracks recht lange brauchen... Aber alles in Allem haben wir ja alle rauf bzw. runter bekommen ;)

Ich schließe mich mal dem Lob der Vorredner an. Und wegen ein den 20 Minuten über M3: Macht auch nix, hab jede Menge Verkehr beim landen gesehen, insofern auch sehr schön als Erlebnis. Mir hats gefallen.
 
Oben