[ANFRAGEN] Thread für Fluginformationen bei Notlandungen, Zwischenfällen, etc

Administrator
VATGER Official
Liebe Kollegen,

Damit das Forum hier nicht mit Einzelthreads zugespammt wird, postet bitte Eure Fragen zu:

"Wer weiß warum Flug ABC123 in Frankfurt zwischengelandet ist?"
"Wer weiß warum der 2 Mal durchgestartet ist?"

in diesem Thread.
Bitte guckt auch vorher, ob die Informationen auf anderen Seiten beriets verfügbar sind, wie z.B.

www.avherald.com

Danke!
 
Hi,

in aero.de habe ich einen interessanten Übersichtsbericht über die VFR-Kollision 2012 über der Wetterau gefunden. Ich wollte Euch das nicht vorenthalten.

Viele Grüsse

Peter
 
Für Interessierte hier die zugehörige Reportage über die Flugunfallermittlung im vorab genannten Fall.

Gruß,
Jens
 
ATD - Prüfer
RG Frankfurt - Mentor
Wieso Children of the Magenta? Dem knappen Bericht zufolge hat die Crew doch korrekt gehandelt, den Autopilot ausgeschaltet und manuell weitergemacht. Dass man mit nicht funktionierenden Autopiloten landet anstatt weiter zu fliegt, ist bestimmt nicht ungewöhnlich, oder? Es war ja möglich, dass die Fehlfunktion des Autopiloten nur ein Symptom war, weshalb weitere Fehler nicht auszuschließen waren.
 
Ich mag mich irren, aber ist in RVSM airspace die Funktionsfähigkeit des Autopiloten nicht sogar verpflichtend?
 
Passengers reported the aircraft shook and began to strangely roll left and right.
Das habe ich auf den deaktivierten Autopiloten geschoben - kommt ja nicht all zu oft vor, dass die Crew bei FL115 manuell fliegen muss.
 
Das Rollen kann eine AP-Fehlfunktion sein oder sie war am/im Sackflug oder überzogenen Zustand. RVSM erfordert eine funktionierende Höhenkontrolle durch einen Autopiloten. Man muss bei einem Ausfall aber dem ATC melden, dass man "unable RVSM" sei und zwar "due equippment". Dann kann der Lotse entscheiden, ob man den Luftraum vertikal verlassen muss, oder ob sie einem 2000ft Separation geben können.
 
Zuletzt bearbeitet:
In den meisten Teilen Westeuropas ist es "verboten", Non-RVSM im RVSM-Airspace zu fliegen (ausser Stateflights, etc.).
Da hat man leider auch als Lotse keine freie Entscheidung mehr.
 
Ich hatte das vor Ewigkeiten mal: Kein FMS, kein AP. Wir durften dann über dem RVSM-Luftraum auf Radar Headings bis zum Ziel fliegen.
 
ATD - Prüfer
RG Berlin - Mentor
Weil das heute noch niemand gepostet hat:


Accident: Bek F100 at Almaty on Dec 27th 2019, lost height shortly after takeoff and impacted building after two tailstrikes
 
ATD - Prüfer
RG Berlin - Mentor
EDIT:

Crash: UIA B738 at Tehran on Jan 8th 2020, lost height after departure, aircraft shot down by Iran's armed forces



Code:
On Jan 11th 2020 Iran's Civil Aviation Organisation confirmed
the aircraft was unintentionally and accidentally shot down.
The CAO wrote quoting Iran's armed forces: "A Ukrainian passenger plane
was hit unintentionally by human error, which unfortunately killed a number
of dear compatriots and killed a number of foreign nationals."
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben