Danke-/Sorry-Briefkasten

Patrick Naber

1083033
RG Düsseldorf - Mentor
ATD - Prüfer
Die EDDL-Crew von heute Abend sitzt gerade beim Debriefing und wir möchten etwas zwischen Danke und Sorry loswerden :) Danke für die unglaubliche Menge Verkehr, die uns heute Abend erreicht hat. Sorry an alle, die dann etwas länger warten mussten - sei es auf ein Handoff oder auf den Anflug weil noch das ein oder andere Holding ins Haus stand. Irgendwann war unsere Anflugsektor so voll, dass wir einmal aufräumen mussten. Sorry an die umliegenden Controller wenn das ein oder andere Handoff etwas spät kam: Wir waren massiv beschäftigt und haben es noch mit Trainings versucht, was unsere Trainees auch sehr gut gemeistert haben.
 

Kai Schuele

1482477
RG Düsseldorf - Event
An die Controller auf Langen und München ein Großes Dankeschön für euer Lotsen heute Abend. Unserem Gruppenflug von EDDL nach LOWW hat das sehr gut gefallen.
Sorry an München Radar und den Rhein darüber das es wohl bei euch das ein oder andere Missverständnis mit dem Frequenzen gab und die Piloten dann auf den Falschen Frequenzen zugehört haben, wir haben dieses besprochen.

Trotzdem vielen Lieben Dank uns hat es viel spaß gemacht! :)
 

Kai Bock

955925
Von der MQT6CM ein dickes Sorry an die gestrigen Upper Controller von EDFF und EDMM sowie dem Wien Arrival. Meine MSFS Citation wollte einfach nicht so wie ich das gerne gehabt hätte und flog teilweise erratisch durch die Gegend, ein Descend mit FLC und eingestellter Speed von 290 endete in einem Steigflug mit 145kn kurz vor Stall. Sie pendelte wie blöd hin und her um die Route einzufangen und noch 7 andere Dinge. Schlussendlich habe ich mich ausgeloggt um den Flugbetrieb nicht weiter zu stören. Das klingt jetzt vielleicht wie der Stereotype eines Hundebesitzers, aber ich bin den Flieger schon oft geflogen und das hat der noch nie gemacht :ROFLMAO:

Der Rückflug, den ich dann mit der FF757 durchgeführt habe, war dann Gott sei Dank in solcherlei Hinsicht ereignislos und konnte problemlos durchgeführt werden.
 
Oben