FlightSimLabs A319-X/A320-X/A321-X

Ich persönlich finde die Simulation der Zunahme der Bremsfähigkeit durch den Temperatur-Anstieg der Bremsen durch die Reibung beim Bremsvorgang etwas übertrieben: oder kurz gesagt: der Airbus driftet nach links und rechts schon wenn die Auto-Brakes aktiv sind, da nicht mal die Auto-Brakes mit der durch die Temperatur gesteigerten Bremsfähigkeit klarkommen (die links und rechts ungleich ist). Ich habe die ini-File in der Sektion "Brakes" deshalb geändert.
Jeder der keine wild-driftende Landung mehr machen will wie ich, sollte die ini-File nach einem Backup austauschen:
Manko: Leider wird die Zunahme der Temperatur dadurch nicht mehr simuliert: (mir persönlich lieber, denn das hin- und herdriften sieht sehr unprofessionell aus)

Beim A321 habe ich dieses file bereits getestet, landet sich wie "geschmiert" :giggle:

C:\Users\XXUserXXX\Documents\Prepar3D v4 Add-ons\FSLabs\A320\Data\Brakes
ini file for A320

C:\Users\XXUserXXX\Documents\Prepar3D v4 Add-ons\FSLabs\A321\Data\Brakes
ini file for A321

Für alle diejenigen, die glauben, dass beim FSLABS alles 100% realistisch ist: Beachtet meinen Post bitte erst gar nicht.
 
Hallo zusammen,
was die Belegung von Schaltern/Tastern eines Controllers betrifft, habe ich beim FSLaps Airbus für einige Funktionen noch keine Möglichkeit gefunden. Bei PMDG kann man über den FMC einige Tasten angeben und dies dann mit FSUIPC über den Controller steuern.
Aber wie kann ich z.B beim FSLaps Bus die Landing/Taxi/Beaconlights mit Schaltern auf einem Controller (Saitek Yoke) steuern?
Habe bisher nur die Funktionen, welche auch im P3D auf Tastaturbefehl reagieren (Gear/Parkingbreak)
 

Dominik Samuelis

842558
RG Frankfurt - NAV
Sorry, wenn ich da noch mal Nachfragen muss, aber mit so Parametern habe ich noch nicht gearbeitet. Wie muss ich die am Beispiel
Beacon light on: 72477
Beacon light off: 72476
in FSUIPC eintragen?
 

Dominik Samuelis

842558
RG Frankfurt - NAV
Sorry, wenn ich da noch mal Nachfragen muss, aber mit so Parametern habe ich noch nicht gearbeitet.
Hier ists ganz schön beschrieben, allerdings am PMDG-Beispiel: https://myhomecockpit.de/index.php/en/?view=article&id=56

Für den FSLabs Bus musst als Custom Control 66587 setzen, und als Parameter dann den Wert den Du senden willst: 72477 für BCN on.

Im oben von mir verlinkten Thread ist im zweiten Post eine Excel-Tabelle mit allen möglichen Parametern.
 

Jan Doehring

1356262
NAV - Leitung
RG München - NAV
RG München - Mentor
Ich glaube, ich werd verrückt:
Andrew Wilson schrieb:
As Lefteris commented on, one of my favourite areas of the updated models, besides the PBR, is the cabin windows. Each window has now been remodelled in detail - and we've also modelled the cabin window blinds, individually. You'll notice the blinds moving as you fly - depending on where the sun is relative to the aircraft and flight phase. For example, should the sun be shining on the left side of the fuselage, then you'll see more cabin blinds close on that side. As the sunlight becomes more intense before dusk or after dawn - more blinds will close. During dusk/dawn, we figured the passengers might want to view the sunrise/sunset - so expect more blinds to open. As you fly into the night and your passengers settle down to rest, you'll see more blinds close again. And, of course, all window blinds will be opened for takeoff and landing.

As you know, we love to add the smaller details, that collectively, make the immersion experienced when using the A320-X series quite unique.
 

Jan Doehring

1356262
NAV - Leitung
RG München - NAV
RG München - Mentor
Sollte ja auch das exakt selbe System wie im A321 sein...
Aber PBR, volle LED-Beleuchtung und die S8-Features sind auch ganz nett. Fehlen nur noch sie Sharkies *hihi*!
 

Jan Doehring

1356262
NAV - Leitung
RG München - NAV
RG München - Mentor
Doch, alle Flieger (A319, A320 und A321) wurden auf die selbe Versionsnummer (v5.0.0...) gebracht. Damit sind jetzt alle Flieger technisch auf dem selben Stand.
Und ich glaube, dass es mit den Sharklets auch nicht mehr allzulange geht: In den Anleitungen stehen schon die ganzen Sharklet-Optionen drin.
 

Jan Doehring

1356262
NAV - Leitung
RG München - NAV
RG München - Mentor
Aber für die A321 kam noch kein Update oder? Ware erst die 19 und 20, die 21 ist dann mit Sharklets, etc.
Vielleicht zum besseren Verständnis: Der A321 hatte von Beginn an CPDLC. Das war eines der Hauptfeatures des Fliegers. Dieses System wurde jetzt (mit ein paar Fixes) einfach rüberportiert.
 
Doch, alle Flieger (A319, A320 und A321) wurden auf die selbe Versionsnummer (v5.0.0...) gebracht. Damit sind jetzt alle Flieger technisch auf dem selben Stand.
Sehe ich nicht so. Vor allem was P3Dv5 betrifft
Last, but not least, if you also own the A319-X and/or A321-X, we have made updated versions available (v4.0.1.100) for P3Dv4, as they share some of the internal workings and code with the A320-X. Keep in mind that these are compatibility updates only, full updates to these products will follow in the coming weeks for P3Dv5, as per our earlier roadmap information.
 
Sehe ich nicht so. Vor allem was P3Dv5 betrifft
Last, but not least, if you also own the A319-X and/or A321-X, we have made updated versions available (v4.0.1.100) for P3Dv4, as they share some of the internal workings and code with the A320-X. Keep in mind that these are compatibility updates only, full updates to these products will follow in the coming weeks for P3Dv5, as per our earlier roadmap information.

Ja eben, das habe ich auch gelesen. Habe aber auf meinem Account bei FastSpring keinen Download für die A321.
Wenn ich aber den Link aus meiner Bestellbestätigung verwende, erhalte ich die aktuelle Version... EGAL ;)
 
Oben