FlightSimLabs A319-X/A320-X/A321-X

Ich schätze mal Du hast schon nach diesem Error gegoogelt?
Dabei kommen Beiträge wie diese:
"The PROBLEM is this:

ucrtbase.dll

It is an OS problem, fair and simple!

Threads galore are available by googling the issue, for instance this one from the PMDG forum:

https://forum.pmdg.com/forum/main-forum ... l-p3d-v4-5

or just search for

p3d ucrtbase.dll

Possible solutions include, but are not limited to:

sfc /scannow (from a command prompt)

Update Windows 10 (with the switch "Receive updates for other Microsoft products" set to On)

Install ALL the components of the .NET Framework you can find (after installing run Windows Update)"
Jup. Habe so gut wie alles probiert. Sogar p3d neuinstalliert. Trotzdem danke für deinen Tipp!
 
Hallo Leute,
malne grundlegende Frage. Ich habe nach dem Kauf des A320-X noch ein paar Verständnisprobleme zu den MCDU-Menüs. Zum Beispiek kann ich fuel über die Fuel-Taste eingeben,aber auch über das option- und AOC-Menü. Wie grenzen sich ATSU und AOC ab und welchen Zweck haben sie? Gibt es real auch so ein AOC-Menü?
Jedenfall muss ich hier nochmal loswerden, dass der Sprung vom aerosoft Airbus zum FSLabs gewaltig war. Ersterer hat natürlich eine geringere Systemtiefe und macht das Fliegen durch die programmierten Checklisten und den Copiloten komfortabler. Aber das Flugverhalten ist einzigartig.
Grüße von der Ostseeküste
Andreas
 

Pascal Grotzke

1044887
ATD - Leitung
ATD - Prüfer
RG Bremen - NAV
RG Bremen - Mentor
Hallo Leute,
malne grundlegende Frage. Ich habe nach dem Kauf des A320-X noch ein paar Verständnisprobleme zu den MCDU-Menüs. Zum Beispiek kann ich fuel über die Fuel-Taste eingeben,aber auch über das option- und AOC-Menü. Wie grenzen sich ATSU und AOC ab und welchen Zweck haben sie? Gibt es real auch so ein AOC-Menü?
Jedenfall muss ich hier nochmal loswerden, dass der Sprung vom aerosoft Airbus zum FSLabs gewaltig war. Ersterer hat natürlich eine geringere Systemtiefe und macht das Fliegen durch die programmierten Checklisten und den Copiloten komfortabler. Aber das Flugverhalten ist einzigartig.
Grüße von der Ostseeküste
Andreas
Moin.
ATSU ist für die Kommunikation (ACARS) über Hoppie, für GSX und den Flightplan Uplink da.
Ich empfehle dir das Video von Blackbox711. -> KLICK HIER
 
Hallo Pascal, vielen Dank.
Ich plane mit Simbrief. Beim Importieren über die init-Seite brauche ich mir also über die Eingabe der Treibstoffmenge keine Gedanken machen und kann gleich den fuel-truck rufen? Und noch ein Problem: Nur die GSX-Versorger meiner Maschine (fuel, baggage) benutzen die taxiways.
Grüße
 
Hallo Pascal, vielen Dank.
Ich plane mit Simbrief. Beim Importieren über die init-Seite brauche ich mir also über die Eingabe der Treibstoffmenge keine Gedanken machen und kann gleich den fuel-truck rufen? Und noch ein Problem: Nur die GSX-Versorger meiner Maschine (fuel, baggage) benutzen die taxiways.
Grüße
Hallo Andreas,

Korrekt. Sofern du bei der Installation (oder später per Config) dein Simbrief User gepflegt hast, übernimmt das AOC/ATSU Menu die Daten aus dem geplanten Flugplan.
Du gehst erst auf die INIT page, wartest 1-2sec bis die Flugnummer geladen ist, dann drückst du "init data req" und er lädt dann DEP/ARR Airports rein und lädst die Daten.
Clear die Meldung, geh zurück ins AOC Menu, dann auf OFP-Fuel oder wie die 2. Seite unter INit heißt und dort stehen dann schon preselected die Fuel-Daten. Diese kannst du dann per GSX, instant laden und beantragen.
Prüfen kannst du das dann wenn du GSX öffnest und "Fuel truck on the way" steht.

Viel Spaß!
 
Für den ATSU-Workflow gibt es auch ein sehr gutes Tutorial auf YT, ich glaube, es war von Blackbox711. Nachdem ich das damals in Ruhe angeguckt und step by step mitgemacht hatte und danach einige Flüge nacheinander geflogen bin, hatte ich es ziemlich gut verinnerlicht.
 

Pascal Grotzke

1044887
ATD - Leitung
ATD - Prüfer
RG Bremen - NAV
RG Bremen - Mentor
Für den ATSU-Workflow gibt es auch ein sehr gutes Tutorial auf YT, ich glaube, es war von Blackbox711. Nachdem ich das damals in Ruhe angeguckt und step by step mitgemacht hatte und danach einige Flüge nacheinander geflogen bin, hatte ich es ziemlich gut verinnerlicht.
Moin.
ATSU ist für die Kommunikation (ACARS) über Hoppie, für GSX und den Flightplan Uplink da.
Ich empfehle dir das Video von Blackbox711. -> KLICK HIER
siehe hier ;-)
 
Ich würde öfter P3D fliegen, leider funktioniert der Fslabs bei mir einfach nicht. CTD mit ucrtbase.dll error. Nichts zu machen. Habe sogar den gesamten Simulator neu aufgesetzt. Weiß jemand was ich noch probieren könnte?
Des Rätsels Lösung war in meinem Falle AVG Antivirus zu deinstallieren und nach dem Fslabs setup neu aufzusetzen, sowie Fslabs Spotlights zu entfernen.
 
Oben