Mil Ops in Österreich am kommenden Mittwoch 17.2.2021

Liebe Kollegen aus der Militärfraktion,

kommenden Mittwoch haben sich ein paar Kollegen angekündigt, die die österreichischen Military Training Areas unsicher machen wollen und von/nach LOXT und LOXZ fliegen möchten. Daher wird es am Mittwoch zusätzlich zu den CTR-Controllern bei entsprechendem Traffic auch Mil Radar geben. Also ab zu uns und nutzt unseren Airspace ;)

lg, Alex
 

Lukas Ewald

984980
Weiß man denn, wer als Pilot teilnimmt? Könnte mir vorstellen mal die Transall oder so zu nutzen (zum AAR). Vielleicht kann mir @Alexander Arlow ja eine PM schreiben, damit ich mit den Kollegen Kontakt aufnehme :)

Wäre ne feine Sache!
 
Weiß man denn, wer als Pilot teilnimmt? Könnte mir vorstellen mal die Transall oder so zu nutzen (zum AAR). Vielleicht kann mir @Alexander Arlow ja eine PM schreiben, damit ich mit den Kollegen Kontakt aufnehme :)

Wäre ne feine Sache!
Wir erwarten eine kleine Truppe von erfahrenen DCS-Piloten die ihren Horizont erweitern möchten und in einem realistischen Environment Formationen und andere Manöver üben möchten. Sie werden mit MSFS und der Marchetti fliegen, also nix besonders starkes. Also AAR mit den Kollegen wär wahrscheinlich overkill, aber du kannst ja deine eigenen Chicks mitnehmen :D. Die MTAs (https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/Charts/ENR/LO_ENR_6_4_en.pdf) können auf Wunsch aktiviert werden (auch die Mach Area, die ganz Österreich in einem Levelband von 395-UNL abdeckt ist denkbar wenn ihr eure EUFIs, F18s und F14s ausfliegen wollt, supersonic je nach Vector approved, der Steuerzahler kümmert sich um die Fenster ;)
)

Außerdem - aber das kann ich nicht versprechen - versuche ich zumindest SRA Approaches in LOXZ anzubieten, eventuell sogar PAR in LOXZ und LOXT. Der PAR-Approach in LOXT ist übrigens bei den zivilen Privatpiloten um Wien beliebt, weil die Kollegen in Tulln sehr freundlich sind und diesen Approach gerne für zivilen Traffic zum Üben anbieten.
 

Lukas Ewald

984980
Habe mal folgenden Plan (C/S: LIFTER, A/C: EF-2000):

Code:
ETSN-LOXZ: WLD T702 BADIT DCT NEMAL STAY/0030 DCT INLOX
STAYINFO1: Aerobatics in MTA TAUERN

Landen in Zeltweg, auftanken.

Code:
LOXZ-ETSN: VFR DCT NURMI/N0999F400 DCT WGM DCT MASUR DCT BUMUK DCT INN/N0300F200 M726 BESNI
VFRINFO1: Low level mountain fun in MTA
NURMI-INFO1: Supersonic Flight over the Alps

Also ich würde wohl von Neuburg kommen, irgendwie ein paar Minuten Manöver fliegen und dann in Zeltweg landen.
Danach gehts VFR Low Level (wie auch immer das geht) durch die TMA und danach Climb auf FL400 um noch das SuperSonic Angebot anzunehmen, ehe es von Innsbruck aus wieder nach Neuburg geht.

Irgendwelche Dokumente, Anmerkungen oder sonstige Hints, auf was man achten muss, etc. gern gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ausgezeichnet, cooler plan! Ich würde den 3-letter Designator der Area auch in den Flugplan schmeißen, als wäre es ein Wegpunkt. Also bei Tauern (Nord): WLD T702 BADIT DCT NEMAL DCT TAN STAY/0030 DCT INLOX.

Kurzes Recap, was wir heute alles anbieten (alles natürlich auch für zivilen Traffic!!):
Service in LOXZ (Zeltweg), LOXT (Tulln), LOXN (Neustadt West, größter Grasplatz Europas, dort kommt man auch mit Herky rein) und LOXA (Grasplatz).
PAR in LOXZ und LOXT
SRE in LOXZ und LOXT
Öffnung aller MTAs auf Request möglich (aber subject to traffic)
Flight Information Service für Airspace E und G in ganz Österreich für z.B. high-speed low level flights.
Aktivierung von LODs und LORs (sofern nicht schon per NOTAM aktiv) on Request.

Wenn ihr aus Deutschland kommt, entweder vom border crossing fix direct wo ihr hin wollt oder wenn ihr nur TACANs/VORs habt, einfach von den TACAN-Routen (https://www.milais.org/ ENR6) via RDG, IGL oder LCH direct zu einem VOR oder NDB in Österreich und mit DCT von dort weiterplanen. Wir kümmern uns dann schon um das weitere Vorgehen (in Österreich gibts keine TACANs).

Weiterführende Infos (viele Links sind nur temporär gültig, da mit AIRAC Datum versehen. Zu einem späteren Zeitpunkt sind sie über eaip.austrocontrol.at zu erreichen:
Streckenkarte (ENR6.1): https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/Charts/ENR/LO_ENR_6_1_en.pdf
LODs/LORs (ENR6.3): https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/Charts/ENR/LO_ENR_6_3-1_en.pdf
MTAs (ENR6.4): https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/Charts/ENR/LO_ENR_6_4_en.pdf
FRA Index (ENR6.8): https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/Charts/ENR/LO_ENR_6_8_en.pdf
Charts LOXZ: https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/ad_2_loxz.htm
Charts LOXT: https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/ad_2_loxt.htm
Für LOXA und LOXN sind keine veröffentlicht. Keine Sorge, das geht auch super ohne Charts ;)
Beschreibung der MTAs und Tieffluggebiete: https://eaip.austrocontrol.at/lo/210129/PART_2/LO_ENR_5_2_en.pdf

Die Tieffluggebiete sind in der ICAO-Chart veröffentlicht (schraffierte Bereiche - schematische Darstellung .. es sind keine Korridore, sondern es wird einfach im Umkreis geflogen):

Interaktive Online Charts (mit Overlays):
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben