P3Dv5.3 update Problem beheben

Einige hatten nach dem update auf P3Dv5.3 plötzlich in Nord- und Süddeutschland massive Frameseinbrüche. Die Ursache haben mehrere Flusis dadurch behoben, daß die ORBX Szenerien für North- und Southgermany noch einmal mit " Überprüfung der Dateien" laufen müssen. Evtl auch andere Gebietee der Welt. Zumindest in D hat`s funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur der Vollständigkeit halber: Wie üblich wird für die FSLabs-Flieger ein Update benötigt, um sie mit dem Hotfix zu nutzen. Das ist noch nicht draußen, sollte aber hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen.
 
In der Regel ist ein Hotfix dafür gedacht bekannte Issues zu fixen - eine Frage ob er sich deshalb lohnt sollte unnötig sein :D
Timm, es kam schon oft genug vor, dass man beim blinden Upgrade auf einem trockenen Handtuch steht, wenn kein add-on damit funktioniert oder Lichter nicht schalten?
 
Bei Prepar3D ist die Frage tatsache berechtigt, weil dort "Hotfix" eher ein reguläres Update außer der Reihe als einen tatsächlichen Hotfix darstellt (ein Patch, der zeitnah nur kritische Probleme behebt und sonst nichts weiter verändert), auch wenn sich das Changelog dieses mal tatsache nur nach Bugfixes anhört.

Ich erinnere z.B. an v4.5HF2, das "einfach so" die seit FSX-Zeiten unverändert belassene Reihenfolge beim Auslesen der Flugplatz-Höhe aus den BGLs umgeworfen und damit u.a. Probleme mit fsAerodata verursacht hat. Nach klassischer Auffassung von Softwareversionierung gehören solch fundamentale Änderungen bestenfalls in ein normales Minor-Release, eigentlich aber nur in ein Major-Release, definitiv aber nicht in einen Hotfix. v4.5HF3 fügte dem Changelog nach neue Features hinzu, auch sowas ist normalerweise ein Minor Release und kein Hotfix.

Die Verwirrung kommt denke ich dadurch zustande, dass bei Prepar3D der Release-Plan und damit die Major/Minor-Versionsnummern quasi nach Kalender feststehen. "Hotfix" bezeichnet daher scheinbar einfach jedes Update das zwischen den Minor-Releases aus überwiegend unkritischen Gründen nötig wird.
 
Timm, es kam schon oft genug vor, dass man beim blinden Upgrade auf einem trockenen Handtuch steht, wenn kein add-on damit funktioniert oder Lichter nicht schalten?
Addon Updates sind ja mittlerweile relativ gut gehandeled. Das einzige was wirklich nicht funktioniert und ein Update benötigt ist der FSL und da kommuniziert ja das Team relativ gut und schnell. Diesmal war das Update binnen 12h nach Release von LM draußen.
Ansonsten behebt es eben bekannte Probleme mit dem vorherigen Update und bringt nix neues mit. Daher also eher easy to install.
 
Oben