vPilot bei Vollast - Frames auf 3-4 FPS (P3D)

Moin,

ich flog gerade mit meinem A320X-SL auf Frankfurt zu, und je näher ich kam (zugegebenermaßen bei hohem Traffic), desto niedriger wurden die FPS, bis es auf 3-4 FPS runterging und der Flieger unmöglich zu steuern war. Hab dann einen Go-Around durchgeführt und dem Controller gemeldet, dass ich es offline probiere. Und sofort nach dem Umschalten schnellten die FPS auf >30 FPS, bzw. sind jetzt im Anflug auf stabilen 25FPS.

Liegt das direkt am vPilot? Oder an meiner "schwachen" Maschine (CPU i9-9990K, nicht übertaktet, 32GB RAM, GTX2080TI, die sich rumlangweilt)? Das "Problem" müssten doch mehrere haben? Und als workaround den EDDF meiden, ist nicht wirklich ne gute Idee...

Habt ihr da Tips für mich, wie ich dennoch einigermassen stabil landen kann?

VG Thomas
 
Moin,

so, ich hab einen Tipp bekommen: im VPilot waren noch die FSLabs-Aircrafts selbst, sowohl SODE und diverse Airport-Aircrafts mit drin. Nachdem ich die im Model-Matching rausgeschmissen habe, gabs wieder akzeptable FPS...

Vielleicht hilfts ja jmd anders, der das gleiche Problem hat und dann auf diesen Threat hier stösst ;)

VG Thomas
 
Oben